Created jtemplate joomla templates

Newsletter

Name:
Email:

Suchen

Die Königin der Früchte

Der gesundheitliche Wert der Himbeere liegt am hohen Gehalt an Mineralstoffen. Doch auch die Kerne sind wichtige Ballaststoffe. Außerdem hat der Himbeersaft eine kühlende und fiebersenkende Wirkung.

Himbeeren eignen sich vorzüglich zum Einfrieren. Die Früchte werden auf einem Backblech flach aufgelegt und vorgefroren (ev. leicht überzuckern) und anschließend in einem beliebigen Gefäß in dem Gefrierfach gelagert. So kann man später jede einzelne Frucht zum Auftauen entnehmen.


Um das Angebot von Himbeeren zu erweitern, haben wir jetzt eine  Frühsorte angepflanzt und können somit bereits im Juni die ersten Himbeeren gepflückt in unserem Beerenstadl anbieten. (Bei der sogenannten Sommerhimbeere ist die Ernte auf der zweijährigen Rute).

Aufgrund unserer Spätsorte haben wir die Möglichkeit, Sie bis Ende September mit frischen Himbeeren zu versorgen. (Diese Himbeerruten werden nach der Ernte ganz abgeschnitten. Erst ganz spät nach abgeschlossenem Wachstum der Stauden reifen die Himbeeren auf der einjährigen Rute, deshalb der Name Herbsthimbeere.

Die Himbeere  wächst auf Sträuchern und zählt zu den Rosengewächsen.  Die Sträucher werden bis zu zwei Meter hoch. Die Früchte sind je nach Sorte bis zu zwei Zentimeter groß, rund oder länglich.